Die Sondermanco der Meibc hat am 29. Juni 2016 beschlossen, die Betriebsdauer des am 30. Juni 2016 auslaufenden Admin &Expenses-Kollektivvertrags für… Die Vertragsparteien des Metals and Engineering Industries Bargaining Council (MEIBC) haben für die Verlängerung der Dreijahresvereinbarung im Metall- und Maschinenbausektor im Jahr 2017 gestimmt. Der Rat wurde bis zum 31. Dezember 2012, als die Branchenvereinbarung über CBL auslief, durch Administration Levies (Admin Levies), Dispute Levies und Gebühren finanziert, die für Die Kollektivverhandlungsabgaben (CBL) erhoben wurden. Diese Vereinbarung… Metalle, Maschinenbau-Kollektivvertrag für die Begrüssung die Parteien des Metall- und Maschinenbau-Verhandlungsrates (MEIBC) wird 2014 die Industrieverhandlungen über Löhne und andere Beschäftigungsbedingungen in der Metall- und Maschinenbauindustrie aufnehmen. Vorverhandlung… Der Arbeitsminister hat die Laufzeit dieses Abkommens für den Zeitraum bis zum 30.

Juni 2017 verlängert (zur Mitinziation mit der Zeit der CCMA-Akkreditierung). Das Abkommen hat… Die Malervereinbarung weicht von den oben genannten Vereinbarungen ab, weil es den Parteien nicht möglich war, eine Einigung zu erzielen. Der Inhalt der Malervereinbarung ist daher das Ergebnis des Vorschlags des Consiliation Boards. Rate-Anpassungen Die Rate-Anpassungen erfolgen an: Der oben genannte Gegenstand ist der Bezugspunkt. Es wurde mir von unserer Rechtsabteilung zur Kenntnis gebracht, dass der MEIBC-Generalsekretär nie verpflichtet war, Parteienvereinbarungen zu unterzeichnen… Die MEIBC fordert die Industrie auf, ihren Mitgliedern gemeinsam mitzuteilen, dass sie den Abzug der Tarifabgabe (CBL) von ihren Arbeitnehmern einstellen und diese Abgabe gezahlt haben,… Nach der Sitzung am Dienstag wird der am 23.

August 2017 geschlossene Tarifvertrag zwischen den 21 Seifsa-nahen Arbeitgeberverbänden und den fünf Gewerkschaften der Industrie vom 1. Juli 2017 bis zum 30. Juni 2020 dem Arbeitsministerium mit der Bitte an den Arbeitsminister vorgelegt, die Vereinbarung zu befragen und für alle Arbeitgeber, die in ihren Anwendungsbereich fallen, mit Ausnahme des Kunststoffsektors rechtsverbindlich zu machen. Die dänischen Sprachfassungen der Tarifverträge wurden hier in digitalen Fassungen veröffentlicht (einige Vereinbarungen werden mit einigen Tagen Verspätung veröffentlicht): www.danskbyggeri.dk/regler-og-vejledning/medarbejderforhold/overenskomster-og-priskuranter/The folgenden Tarifverträge werden übersetzt. Die übersetzten Vereinbarungen werden Anfang Juni 2020 online und 4-6 Wochen nach der Online-Veröffentlichung in gedruckter Form verfügbar sein: “Im Falle einer Verlängerung des Abschnitts 32, bei der eine Vereinbarung von Verhandlungsvertretern ausgehandelt und abgeschlossen wird, die die Mehrheit der Beschäftigten vertreten und beschäftigen, die in den Zuständigkeitsbereich des Rates fallen, wird die Verlängerung eines Tarifvertragsals als vernünftiger und notwendiger Mechanismus sektoraler Tarifverhandlungen angesehen”, sagte Trentini.

Category : Uncategorized